Aktuelle News

Mord und Totschlag zu Ostern

Ostereier, Osterhase, Osterspaziergang? Naja, so fast! Ostereier, ja! Die werden auch hier versteckt und gesucht. Aber nicht gefärbte echte Eier, sondern die bunten Pappeier, die sich so schön mit allerlei Süßem füllen lassen. Und da leuchten auch norwegische Kinderaugen, wenn ...

Der rollende Roboter

Es gibt Dinge, die braucht die Welt. Und es gibt Dinge, die braucht die Welt eher nicht, oder nicht unbedingt. Bei MorpHex, dem rollenden Roboter, ist das alles noch nicht ganz klar. Lustig anzuschauen ist er und auch intelligent, doch ...

Færder Nationalpark

In Norwegen schossen in den letzten Jahren die Nationalparks ja wie Pilze aus dem Boden. 44 sind es nun mittlerweile, 37 auf dem Festland und 7 auf Spitzbergen. Der letzte in der langen Reihe der schützenswerten Gebiete ist der Færder Nationalpark ...

Osterimpressionen aus Westnorwegen

Der Frühling ist ja dieses Jahr recht rasch zu Gang im Süden und Westen Norwegens. Und insofern hatte man zu Ostern mal die Chance, neben dem Schnee im Gebirge auch die ersten Blumen und Blüten im Tal genießen zu können. ...

Die Hardangerfiedel – typisch norwegisch

Die Hardangerfiedel (Hardingfela) hat ihren Namen nach der Region Hardanger bei Bergen, in Westnorwegen. Von hier stammt auch das noch älteste erhaltene Instrument dieser Art, die 1651 vom Lehnsmann Ole Jonsen Jaastad (1621–1694) aus Ullensvang hergestellte Jaastadfela. Die norwegische Variante ...