Aktuelle News

Jomfruland Nationalpark – Geo Norvegica Geopark

Kragerø ist ein perfekter Ausgangspunkt zur Erkundung des noch recht neuen Nationalparkes. Der Jomfruland-Nationalpark wurde am 16. Dezember 2016 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 117 km2, einschließlich der Inseln Jomfruland und Stråholmen.  Über 98% der Parkfläche ist ...

Das Klippfischmuseum in Kristiansund

Norwegen ist ein sehr wohlhabendes Land. Das dies bei weitem nicht immer so war, erfährt man im äußerst informativen Klippfischmuseum in der westnorwegischen Stadt Kristiansund. Das historische Gebäude am Wasser erreicht man entweder zu Fuß, indem man das Hafenbecken umrundet, ...

Politisches Schach und die Rache der Demokratie

Norwegen hat gewählt. Unter anderem neue Fylkesparlamente. In der Provinz Møre og Romsdal begann nun nach Auszählung der Stimmen ein 24-stündiges Schauspiel, das durchaus Bühnenpotential hat. Aus kultureller Sicht ist es in seiner Dramatik nahezu genial, aus gesellschaftlicher Sicht jedoch ...

Kommunalwahl Norwegen 2019 – Die Protestwahl

Norwegen hat gewählt und die Ergebnisse in den einzelnen Kommunen sind eindeutig. Verlierer sind die etablierten großen Parteien, eindeutige Gewinner hingegen die bislang kleinen politischen Gruppierungen. Die Wahl löste vielerorts politische Erdbeben aus und kann als Protestwahl gelten. Die Resultate ...

Snøgg – Norwegen News – 15 & Wahl

Nachrichten / Wissenswertes, TV-Tipp & die besten Norwegenbücher. – Beitrag enthält Werbung. Foto: Löwe vor dem Parlament in Oslo Lars Saabye Christensen, (*1953), norwegischer Autor. Anm.: Das norwegische Wort gal bedeutet sowohl falsch als auch verrückt. ⇒ Norwegen ist Gastland der ...

Norwegens Urwälder

Angesichts der aktuellen Waldverluste in Brasilien und Russland ist es interessant, mal auf den Urwaldbestand Norwegens zu schauen. Urwälder im engeren Sinne, also Wälder, in die seit dem Ende der letzten Eiszeit nie eingegriffen wurde, gibt es in Europa, und ...

Ein Riese schmolz auf Platz zwei

Ewig dauerte der Streit, welches denn nun der höchste Berg Norwegens sei, der Galdhøpiggen oder doch der Glittertind. Der Streit entbrannte, als der „Glitzernde Gipfel“ nach der letzten Messung im Juli 1965 ganze 2472 Meter emporragte und damit seinen Konkurrenten ...

Brüllen für das Klima

Damit Politiker hören, muss man schon etwas lauter werden. Daher ersann man in Norwegen eine Aktion, die nach einem Testlauf Anfang des Jahres heute am 30. August 2019 richtig durchstarten soll. Diese nennt sich klimabølet, also „Klimagebrüll“, und wird in ...